Home / Sport / Nachrichten aus dem Eishockey – nach dem Fall der Korona: Testspiel in der Schweizer Liga abgesagt – Sport

Nachrichten aus dem Eishockey – nach dem Fall der Korona: Testspiel in der Schweizer Liga abgesagt – Sport







Nachrichten aus dem Eishockey – nach dem Fall der Korona: Testspiel in der Schweizer Liga unterbrochen – Sport – SRF





















Zum Inhalt springen







Inhalt

Die Tests zwischen Ticino Rockets und EVZ Academy wurden abgebrochen

Nach dem ersten Drittel des Testspiels zwischen Ticino Rockets und EVZ Academy wurde bekannt, dass ein Spieler aus dem Tessin im Voraus positiv auf das Coronavirus getestet hatte. Die betroffene Person, die nicht genannt wurde, hatte sich am Mittwoch im Training unwohl gefühlt. Er wurde dann unter Quarantäne gestellt und durfte wie Trainer Sébastien Reuille getestet werden Corriere del Ticino Bestätigt. Die beiden Teams beschlossen, das Spiel abzubrechen, als Biasca 3: 1 erzielte.

Insgesamt die nächste U20-Weltmeisterschaft in Edmonton

Die nächste U20-Weltmeisterschaft findet vollständig in Edmonton statt. Vom 26. Dezember bis 5. Januar haben keine Zuschauer Zugang zu den Spielen. Ursprünglich hatte die International Ice Hockey Federation (IIHF) nicht nur Edmonton, sondern auch Red Deer, das sich ebenfalls in der kanadischen Provinz Alberta befindet, als Austragungsort für das Juniorenturnier geplant. Die Koronapandemie hat die Verantwortlichen des IIHF zum Umdenken gezwungen. Die Junioren-Weltmeisterschaft findet in einer Blase im selben Rahmen wie die NHL-Playoffs statt.



Die meisten gelesenen Artikel

Scrolle nach links


Scrolle nach rechts






Source link